Shu Yuan Cheng

  • seit 2015 Master Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt
  • Künstlerischer Diplomabschluss an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Mary Utiger
  • abgeschlossener Bachelor im Fach Violine an der Soochow Universität Taiwan
  • Meisterkurse unter anderem bei Paul Rozcek, Elisabeth Wallfisch, Wolfram König, Michael Frischenschlager, Hiro Kurosaki, Lidewij van der Voort, Simon Standage, John Holloway und Anton Steak
  • Konzerte im In- und Ausland mit verschiedenen Ensembles
  • langjährige Unterrichtserfahrung im Fach Violine und Viola


Leitgedanke

Es gibt zwei Voraussetzungen für das Musizieren. Die erste und viel wichtigere von beiden ist ein echtes Interesse und die Freude an der Musik. Die zweite Voraussetzung ist die Beherrschung der Technik. Dorthin zu gelangen, erfordert ein gewisses Maß an Einsatz und Disziplin, was sich meist von alleine einstellt, wenn Interesse und Freude an der Musik sowie ein musikalisches Empfinden vorhanden sind.

Mir liegt es sehr am Herzen, die spieltechnische Entwicklung meiner Schüler individuell zu fördern. Je leichter die Technik von der Hand geht, desto eher gelingt es, das Musizieren richtig zu genießen.